Deutsche Meisterschaft der männlichen U18 in Kirchen

13619222303_b9225e40dc_cAm 29. & 30. März 2014 fanden die Deutsche Meisterschaft der männlichen U18 im Hallenfaustball im Sportzentrum auf dem Molzberg in Kirchen statt.  Deutscher Meister wurde der TK Hannover in einem spannenden Finale vor dem VfL Kellunghusen.

Christian Kadgien war vor Ort und hat Bilder gemacht:

Weiter Bilder gibt es auf der Homepage des Veranstalters: http://www.faustball-kirchen.de/dm2014/fotos/fotos.php 

 

Vorrundenspiele (Samstag, 29.03.2014)

 

Vorrunden-Gruppen U18 männlich
Gruppe A
1. TV GH Brettorf 7:1
2. TK Hannover 6:2
3. VfL Kellinghusen 4:4
4. TV Waibstadt 2:6
5. TV Vaihingen/Enz 1:7
Gruppe B
1. TV Augsburg 1847 6:2
2. SV Moslesfehn 5:3
3. TB Oppau 5:3
4. Berliner TS 4:4
5. TV Weisel 0:8
Nr. Zeit        Ergebnis Pkt.
1 09:00 Uhr  TK Hannover  –  TV GH Brettorf 7:11 11:8 1:1
2 09:27 Uhr  TV Waibstadt  –  VfL Kellinghusen 9:11 12:10 1:1
3 09:54 Uhr  TK Hannover  –  TV Vaihingen/Enz 11:3 11:5 2:0
4 10:21 Uhr  TV GH Brettorf  –  TV Waibstadt 11:7 11:3 2:0
5 10:48 Uhr  VfL Kellinghusen  –  TV Vaihingen/Enz 11:8 11:7 2:0
Begrüßung
6 11:45 Uhr  TB Oppau  –  TV Weisel 11:9 11:9 2:0
7 12:12 Uhr  Berliner TS  –  TV Augsburg 1847 11:8 3:11 1:1
8 12:39 Uhr  TB Oppau  –  SV Moslesfehn 6:11 11:6 1:1
9 13:06 Uhr  TV Weisel  –  Berliner TS 5:11 6:11 0:2
10 13:33 Uhr  TV Augsburg 1847  –  SV Moslesfehn 11:6 11:4 2:0
11 14:00 Uhr  TK Hannover  –  TV Waibstadt 11:6 11:6 2:0
12 14:27 Uhr  TV GH Brettorf  –  TV Vaihingen/Enz 11:9 13:11 2:0
13 14:54 Uhr  TK Hannover  –  VfL Kellinghusen 11:6 9:11 1:1
14 15:21 Uhr  TV Waibstadt  –  TV Vaihingen/Enz 5:11 14:12 1:1
15 15:48 Uhr  TV GH Brettorf  –  VfL Kellinghusen 12:10 11:9 2:0
16 16:15 Uhr  TB Oppau  –  Berliner TS 11:6 9:11 1:1
17 16:42 Uhr  TV Weisel  –  SV Moslesfehn 8:11 5:11 0:2
18 17:09 Uhr  TB Oppau  –  TV Augsburg 1847 14:12 5:11 1:1
19 17:36 Uhr  Berliner TS  –  SV Moslesfehn 8:11 6:11 0:2
20 18:03 Uhr  TV Weisel  –  TV Augsburg 1847 6:11 9:11 0:2

 

Qualifikations-, Platzierungs- und Finalspiele (Sonntag, 30.03.2014)

 

Nr. Zeit        Ergebnis Pkt.
21 09:00 Uhr  TV Waibstadt
4. Gruppe A
(Platzierung 1)
 –  TV Weisel
5. Gruppe B
7:11 11:6 11:1 2:0
22 09:35 Uhr  Berliner TS
4. Gruppe B
(Platzierung 2)
 –  TV Vaihingen/Enz
5. Gruppe A
4:11 11:8 7:11 0:2
23 10:10 Uhr  SV Moslesfehn
2. Gruppe B
(Qualifikation 1)
 –  VfL Kellinghusen
3. Gruppe A
2:11 11:6 10:12 0:2
24 10:45 Uhr  TK Hannover
2. Gruppe A
(Qualifikation 2)
 –  TB Oppau
3. Gruppe B
11:6 8:11 11:4 2:0
25 11:20 Uhr  TV Weisel
Verlierer Platzierung 1
(Platz 9/10)
 –  Berliner TS
Verlierer Platzierung 2
5:11 10:12 0:2
26 11:55 Uhr  TV Waibstadt
Sieger Platzierung 1
(Platz 7/8)
 –  TV Vaihingen/Enz
Sieger Platzierung 2
12:14 3:11 0:2
27 12:30 Uhr  TV GH Brettorf
1. Gruppe A
(Halbfinale 1)
 –  VfL Kellinghusen
Sieger Qualifikation 1
12:10 8:11 8:11 0:2
28 13:05 Uhr  TV Augsburg 1847
1. Gruppe B
(Halbfinale 2)
 –  TK Hannover
Sieger Qualifikation 2
2:11 7:11 0:2
29 13:40 Uhr  SV Moslesfehn
Verlierer Qualifikation 1
(Platz 5/6)
 –  TB Oppau
Verlierer Qualifikation 2
4:11 8:11 0:2
30 14:15 Uhr  TV GH Brettorf
Verlierer Halbfinale 1
(Platz 3/4)
 –  TV Augsburg 1847
Verlierer Halbfinale 2
11:6 4:11 13:15 0:2
31 14:50 Uhr  VfL Kellinghusen
Sieger Halbfinale 1
(Finale)
 –  TK Hannover
Sieger Halbfinale 2
6:11 14:15 0:2

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.759 anderen Abonnenten an

Rouven Schönwandt Verfasst von: