1. inoffizieller Hamburgpokal

Da bekomme ich eine Stapel von Bildern von Power hochgeladen und er schreibt dazu "Tag der Legenden". Einige waren dabei wie der Ex-internationale Christian Sondern oder Welt- und Europameister Claus Ehlbeck den viele derzeit wohl mehr mit seinem interessanten Projekt beim ETV in Verbindung bringen. Wen es genau interessiert der darf gerne mal auf die Facebookseiten https://www.facebook.com/VTFHamburgFaustball/ gehen und sich angucken wie erfolgreiche Integrationsarbeit jenseits der Vorurteile funktioniert.

Die immer größer werdende Gruppe der "Iraner" im ETV entwickelt sich nicht nur größenmäßig sehr rasant sondern auch sportlich erfreulich schnell. IFA – Falls Ihr noch Nationalspieler braucht 😉

Nun aber zum Hamburg Pokal. Die inoffizielle Stadtmeisterschaft wurde nach langer Pause wieder ausgespielt und zahlreiche Gäste waren ebenfalls dabei, wie Ihr auf den Bildern sehen könnt. Den ersten Platz belegte der TuS hamburg vor dem ETV II

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.765 anderen Abonnenten an

Kategorien

rouven Verfasst von: