Länderspiel und Abendturnier in Stuttgart Stammheim

Faustball_Länderspiel_Stuttgart_Feld 2016Abendturnier und Länderspiel Deutschland gegen Brasilien in Stuttgart Stammheim. Christian Kadgien war vor Ort. Gerade beim Abenturnier ist es witzig den einen oder anderen Deutschen Nationalspieler einmal in einem anderen Trikot zu sehen.

Bericht – Deutsche Faustball Liga

Stuttgart-Stammheim (DFBL/bec). Das Team für die Euro 2016 in Grieskirchen/Österreich steht: Zum Abschluss des Lehrgangs in Stuttgart-Stammheim gaben die Bundestrainer Olaf Neuenfeld und Chris Löwe den 10-köpfigen Kader bekannt. Ein paar neue Gesichter sind dabei, ein Weltmeister ist es hingegen nicht.

Aufgrund weiterer Bundesligaspiele am Wochenende konnte der A-Kader der Männer seinen letzten  Lehrgang nur in verkürzter Form abhalten. Die Bundestrainer Neuenfeld und Löwe zogen von Dienstag bis Freitag 16 Spieler in Stuttgart-Stammheim zusammen, wo unter anderem zwei  Länderspiele gegen Brasilien erfolgreich ausgetragen wurden: In Gärtringen gewann das deutsche Team mit 4:2  und in Stammheim mit 4:1.Unter den vielen Länderspiel-Besuchern war mit Fußball-Altstar Cacau auch ein ganz besonders prominenter Deutsch-Brasilianer.

Bundestrainer Neuenfeld im DFBL-Interview: „Wir wollen diesen Titel unbedingt!“

Neuenfeld: „Ein besonderer Dank gilt dem Hauptorganisator Alwin Oberkersch vom TV Stammheim, der alle Wünsche der Bundestrainer in bekannt charmanter Manier erfüllte.“Am  Freitagvormittag folgte der Kader noch einer Einladung des Schwäbischen Turnerbundes und hielt ein  Showtraining beim STB-Zeltlager in Neubulach ab. Mehrere hundert Kinder staunten nicht schlecht über den Einsatz und die Leistung der Großen und holten sich noch das ein oder andere Autogramm  ab.

Zum Abschluss gaben Neuenfeld und Löwe den Kader für die Europameisterschaft im  österreichischen Grieskirchen (26.-28.08.16) bekannt:
Angriff: Patrick Thomas (TSV Pfungstadt), Steve Schmutzler (MTV Rosenheim), Nick Trinemeier (TSV  Pfungstadt), Lukas Schubert (VfK Berlin)
Zuspiel: Fabian Sagstetter (TV Schweinfurt-Oberndorf), Tim Albrecht (Ahlhorner SV)
Abwehr: Ajith Fernando (TSV Pfungstadt), Carsten Scheerer (TV Waldrennach), Ruben  Schwarzelmüller (FBC Linz-Urfahr), Andrew Fernando (TSV Pfungstadt)

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.763 anderen Abonnenten an

rouven Verfasst von: