Faustball Weltmeisterschaft der Frauen in Dresden – 2. Update

14648701990_068def1520_k (1)Ja, da hat die Silke Eber schon eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt und der Horst Tillner in Dresden eine gelungene Veranstaltung herum gebaut. Ich war nicht dabei, konnte mir das Endspiel aber Dank moderner Streamingtechnologie im Internet angucken und mitfiebern und dann ist es auch in so einem Spiel ein bisserl so wie beim Fußball, auch vor meinem Monitor saß ein kleiner Bundestrainer, fluchen, auswechselungen einfordern und so weiter, also das ganze Programm was ich als Trainer selber so hasse, wenn es andere machen. 😀

Am Ende haben die Mannschaft und der Bundestrainer wohl etwas mehr richtig gemacht als der Europameister Österreich und der gestürzte Weltmeister Brasilien und hochverdient den Weltmeistertitel 2014 eingeheimst. Herzlichen Glückwunsch Mädels!!!

Neben gefühlten 1.000 anderen Fotografen, Kameraleuten,… war auch Christian Kadgien vor Ort. Seiner Bilder habe ich hier verlinkt und sofern ich auch noch andere Bilder von anderen Fotografen im Netz (außerhalb von Facebook)  finde werde ich dieses ebenfalls verlinken.

Also viel Spaß beim Gucken

Alle Bilder stammen von Christian Kadgien und dürfen unter Angabe der Quelle/Urheber unentgeltlich verwendet werden. Für eine gewerbliche Nutzung bedarf dem Einverständnis des Fotografen. Die Bilder liegen in voller Auflösung bei Flickr.

kommt noch:

  • Bilder der einzelnen Nationen nach Team getrennt!

Videos findet Ihr bei:

 

 

 

Spielplan

Teilnehmer
Gruppe A Gruppe B
Deutschland Brasilien
Österreich Schweiz
Argentinien Chile
Italien Tschechien
Kolumbien USA
Vorrunde Mittwoch, 30. Juli
Uhrzeit Feld 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Ergebnis
13.00 1 GER COL 11:1 11:2 11:3 3:0
2 AUT ITA 11:7 11:8 11:7 3:0
14.15 1 BRA USA 11:2 11:5 11:3 3:0
2 SUI CZE 11:4 11:5 11:9 3:0
15.30 1 AUT COL 11:1 11:2 11:5 3:0
2 ARG ITA 11:5 8:11 6:11 6:11 1:3
16.45 1 SUI USA 11:6 11:9 11:6 3:0
2 CHI CZE 12:10 11:9 11:9 3:0
19.00 1 GER ARG 11:6 11:6 11:4 3:0
2 BRA CHI 11:9 11:4 11:1 3:0
Vorrunde Donnerstag, 31. Juli
Uhrzeit Feld 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Ergebnis
12.30 1 BRA CZE 11:4 11:9 11:4 3:0
2 CHI USA 11:5 11:8 11:8 3:0
13.45 1 GER ITA 11:4 11:4 11:2 3:0
2 ARG COL 11:4 11:4 11:9 3:0
15.00 1 SUI CHI 12:14 7:11 11:5 11:5 11:3 3:2
2 CZE USA 9:11 6:11 3:11 0:3
16.15 1 AUT ARG 11:5 11:1 11:5 3:0
2 ITA COL 11:3 11:2 11:2 3:0
17.30 1 BRA SUI 11:8 11:9 11:3 3:0
18.45 1 GER AUT 11:6 5:11 11:9 13:11 3:1
Qualifikation Freitag, 1. August
Uhrzeit 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Ergebnis
12.30 AUT CHI 11:5 11:6 11:7 3:0
13.45 SUI ITA 11.5 11:3 11:4 3:0
15.00 ARG CZE 11:9 11:8 11:4 3:0
16.15 USA COL 11:4 12:10 8:11 11:6 3:1
Halbfinals Freitag, 1. August
Uhrzeit 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Ergebnis
17.30 GER SUI 11:7 2:11 11:3 11:5 3:1
18.45 BRA AUT 11:4 11:4 11:8 3:0
Finalrunde Samstag 2. August
Uhrzeit 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Ergebnis
12.30 CZE COL 11:7 11:8 11:7 3:0
13.45 ARG USA 11:6 11:9 11:7 3:0
15.00 CHI ITA 8:11 11:9 11:7 11:9 3:1
16.15 SUI BRA 4:11 8:11 5:11 0:3
17.30 GER AUT 10:12 15:14 11:7 15:13 3:1
Endklassement
Platz Team
1 Deutschland
2 Österreich
3 Brasilien
4 Schweiz
5 Chile
6 Italien
7 Argentinien
8 USA
9 Tschechien
10 Kolumbien

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.778 anderen Abonnenten an

Rouven Schönwandt Verfasst von: